Ñemomýi

  präsentation des Stückes zum Download hier

Video                                                                               

 

Ist ein Wort in Guarani, in der Sprache eines brasilianischen Indiandervolkes gleichen Namens, und bedeutet Transformation, Bewegung, Metamorphose.

Die ursprüngliche Idee stammt von Adriana Salles, Schauspielerin,

Sängerin , Tänzerin und Zirkusartistin, sebst indianischen

Ursprunges.

Ñemomýi,  ist eine Coproduktion mit dem  TOIHAUS Theater Salzburg Österreich und ist seit Februar 2013 auch dort zu sehen.

Es geht um Metamorphose, um Transformation von Natur, von einer Kreatur in eine andere und zugleich um die immer neue Geschichte von Geburt, Tod und der ewige Zirkel des Lebens

Dieses Stück ist für Kinder ab 3 Jahren

http://tapantarhei.net/Ta_Panta_Rhei/Spectacles.html

Über uns    Aktuell    Künstler    Stücke    Ausbildung    Praktika    Freunde    Kontakt